ZKMShopNewsletter Auswahlliste  Bestellung  
  Startseite » Katalog » Allgemeine Geschftsbedingungen    |  Auswahlliste  |  Bestellung | 
Kategorien
Audio-CD (22)
Bücher-> (259)
Broschüren (19)
CD-ROM (16)
Editionen (6)
Non-Books (15)
VHS (1)
Zeitschriften (2)
DVD (28)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
ALL AROUND TED JOANS
ALL AROUND TED JOANS
9.50EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Unsere AGB's
Verbraucherinformationen
Impressum / Kontakt
Newsletter abonnieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den ZKM Museumsshop

Lorenzstr. 19

76135 Karlsruhe

 

 

§ 1 Geltungsbereich


1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten die zwischen Ihnen und uns, dem ZKM, ausschließlich geltenden Bedingungen für die Abwicklung Ihrer Bestellungen in unserem Museumsshop. Wir sind Ihr Vertragspartner.


2. Sie sind bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Ihre Daten ändern (insbesondere Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) sind Sie verpflichtet, uns, sofern der Kaufvertrag noch nicht durchgeführt ist, unverzüglich per E-Mail (shop@zkm.de) diese Änderung mitzuteilen. Bei Angabe falscher, für den Vertrag erheblicher Daten haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, falls ein solcher zustande gekommen ist. Die Fehlerhaftigkeit Ihrer Angaben wird vermutet, wenn eine an Sie gerichtete E-Mail dreimal hintereinander zurückkommt oder die Versendung der Ware aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann. In diesem Fall sind wir zum Rücktritt berechtigt. Den Rücktritt werden wir schriftlich erklären, wobei die Schriftform auch durch Versendung von E-Mails gewahrt ist; der Rücktritt gilt als wirksam erklärt, wenn wir die E-Mail oder das Schreiben abgesendet haben.


3. Wir liefern Waren nur an ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Bei Zweifeln werden wir Sie darum bitten, uns eine Kopie Ihres Personalausweises zuzusenden.


 

§ 2 Vertragsschluss


Die Präsentation unserer Waren im Museumsshop ist unverbindlich und bedeutet noch kein bindendes Angebot. Ein bindendes Angebot erfolgt vielmehr durch Sie, wenn Sie uns eine E-Mail zusenden, in der Sie unter Angabe der wesentlichen Bestell- (Anzahl, Titel der Artikel) und persönlichen Informationen (Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer oder E-Mail-Adresse) die Bestellung aufgeben. Der Vertrag kommt dann durch unsere Annahme zustande, in dem wir Ihnen per E-Mail eine Auftragsbestätigung zuschicken.


 

§ 3 Verbraucherinformationen


1. Sofern Sie im Museumsshop Waren bestellen, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, möchten wir Sie auf unsere Verbraucherinformationen und insbesondere auf Ihr Widerrufsrecht hinweisen.


 

2. Mit dem Aufgeben einer Bestellung per E-Mail bestätigen Sie:

  • die Geltung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und

für den Fall, dass Sie Verbraucher sind, dass Sie die Möglichkeit zur Kenntnisnahme folgender Informationen hatten:

  • der Verbraucherinformation und
  • der Widerrufsbelehrung. Voraussetzung des Widerrufs ist allerdings, dass Ihnen ein Widerrufsrecht zusteht. Dieses ist in § 8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt.

 


§ 4 Datenschutz


1. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.


2. Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet, etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Eine darüber hinaus gehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.


3. Ihre personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden zunächst ebenfalls ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet. Solche Nutzungsdaten sind insbesondere die Merkmale zu Ihrer Identifikation als Nutzer, Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von Ihnen als Nutzer in Anspruch genommenen Telemediendienste. Solche Nutzungsdaten werden wir darüber hinaus zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Teledienste zur Erstellung von Nutzungsprofilen unter Verwendung von Pseudonymen verwenden. Sie sind berechtigt dieser Nutzung Ihrer Nutzungsdaten zu widersprechen.


4. Soweit Sie weitere Informationen wünschen oder der Verwendung Ihrer Nutzungsdaten widersprechen wollen, steht Ihnen unser Support unter der E-Mail-Adresse shop@zkm.de zur Verfügung.


 

§ 5 Zahlungsbedingungen


Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Bei Geschäftspartnern mit gewöhnlichem Aufenthalt im Ausland erfolgt die Zahlung ausschließlich per Kreditkarte (Visa, Mastercard). Bei Geschäftspartnern mit Wohnsitz im Inland folgt die Zahlung der Ware nach Ihrer Wahl per Kreditkarte oder mittels Banküberweisung nach Rechnungserhalt. Voraussetzung der Zahlung mit Kreditkarte ist, dass Sie uns die Kreditkartennummer, den Namen des Karteninhabers sowie das Ablaufdatum und die Prüfziffer der Kreditkarte in Ihrer Bestellung mitteilen.


 

§ 6 Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als zehn Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.


 

§ 7 Lieferbedingungen


1. Wir werden Ihre Bestellung schnellstmöglich bearbeiten.


2. Anfallende Versandkosten werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. Wir weisen darauf hin, dass bei einem Versand ins Ausland höhere Versandkosten, Zölle und Gebühren u. ä. anfallen können. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden; für Verbraucher gilt allerdings Nummer 8 der Verbraucherinformationen.


3. Wir behalten uns vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der Ware eine in Eigenschaften, Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern (z. B. neue Auflage eines Buches).


4. Soweit wir die bestellte Ware nicht oder nicht vertragsgemäß liefern, können Sie von dem Kaufvertrag zurücktreten, sofern Sie uns eine Nachfrist von mindestens zwei Wochen zur ordnungsgemäßen Lieferung gesetzt haben.


 

§ 8 Widerrufsrecht für Verbraucher


1. Ihr Widerrufsrecht als Verbraucher ist in der Widerrufsbelehrung in den Verbraucherinformationen beschrieben.


2. Das Recht auf Widerruf des Vertrages besteht unabhängig von Ihren Ansprüchen auf Gewährleistung, sofern die Ware Fehler aufweist (hierfür siehe § 9 Gewährleistung).


 

§ 9 Gewährleistung


1. Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewicht, Maß und Leistungsbeschreibungen, die in dem gesamten Internetauftritt des ZKM, in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informatorischen Charakter. Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.


2. Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, zunächst Nacherfüllung zu verlangen. Nach Fristsetzung (mindestens zwei Wochen) können Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen von dem Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern und Schadensersatz verlangen.


3. Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.


 

§ 10 Haftungsbeschränkungen


1. Wir leisten Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (Vertrag, Delikt) nur in folgendem Umfang:


  • bei Vorsatz sowie grober Fahrlässigkeit und bei Übernahme einer Garantie bezüglich der jeweils garantierten Beschaffenheit in voller Höhe;
  • in anderen Fällen nur aus Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, aus Mängelhaftung und aus Verzug und zwar auf Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. Die Ersatzpflicht ist weiterhin beschränkt auf den Auftragswert.

2. Die gesetzliche Haftung bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


3. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufsveranstaltung, auf die wir keinen Einfluss haben, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Angeboten.


 

§ 11 Schlussbestimmungen


1. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Die Vertragspartner genügen dem Schriftformerfordernis auch durch die Versendung von Faxschreiben sowie von E-Mails.


2. Sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragspartner unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.


3. Sofern Sie Kaufmann sind oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten Karlsruhe.

 

ZKM Zentrum für Kunst und Medien


Copyright © 2003 osCommerce
Powered by osCommerce