ZKMShopNewsletter Auswahlliste  Bestellung  
  Startseite » Katalog » Audio »    |  Auswahlliste  |  Bestellung | 
Kategorien
Audio (12)
Bücher-> (179)
Broschüren (6)
CD-ROM (2)
Editionen (5)
Non-Books (10)
DVD (15)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Gameplay-Shirt
Gameplay-Shirt
17.90EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Unsere AGB's
Verbraucherinformationen
Impressum / Kontakt
Datenschutz
Next City Sounds 15.00EUR
      zzgl. Versandkosten
Next City Sounds

Im Rahmen der 20. KAMUNA (Karlsruher Museumsnacht) fanden am 4. August 2018 an gleich drei Orten in Karlsruhe sogenannte ›In-situ-Performances‹ statt:

Der Projektraum ßpace, der Offspace Halo ARS und die Fußgängerzone Kaiserstraße wurden mit dem ZKM über einen ausgehenden Audiodatenstrom verbunden.
Im Projektraum ßpace verdichtete der Künstler Lasse-Marc Riek naturalistische Field-Recordings, Geräusch- und Klanglandschaftsaufnahmen zu einer Live-Collage.
Das Live-Elektronik-Duo Lintu + Røyk trat mit modularen Synthesizern auf und sendete Live-Electronica aus dem Offspace Halo ARS in der Karlsruher Oststadt.
Die Mitglieder von KITeratur präsentierten ihre partizipative Sprechperformance ›SYNONiMUS‹ in der Fußgängerzone in der Kaiserstraße, während im Subraum des ZKM unter dem blauen Kubus das No Input Ensemble auftrat.

Am ZKM wurden alle eingehenden Signale kaleidoskopartig aufgefächert und in einer raumübergreifenden Klanginstallation von Yannick Hofmann, Marco Kempf, Benjamin Miller, Sebastian Schottke und Dan Wilcox im Kubus, im Kubusvorraum und in der Tiefgarage am ZKM künstlerisch weiterverarbeitet. Die vorliegende Audioaufnahme ist im Kubus des ZKM entstanden, wo die BesucherInnen der KAMUNA über eine eigens für dieses Projekt entwickelte interaktive Schnittstelle über die Tonmischung der Audiodatenströme bestimmen sowie mittels einer Batterie miteinander verschalteter Klangverfremder und Effektpedale mit dem klanglichen Material experimentieren konnten.

Sowohl Rieks naturalistische Klanglandschaftsaufnahmen und Field-Recordings, Lintus + Røyks synthetisierte Elektronikklänge, die Stimmen der partizipativen Sprechperformance der Hochschulgruppe KITeratur als auch die ätherischen Rauschflächen und Feedbackgeräusche, welche durch das Karlsruher No Input Ensemble choreographiert worden sind, kondensieren anteilig in dieses über 60-minütige experimentelle Hörstück hinein, dessen Klanglichkeit ultimativ zwischen Ambient, Drone und Musique concrète changiert.

›Next City Sounds: Interfaces‹ fand im Rahmen des EU-Projekts ›Interfaces‹ (EU-Förderprogramm ›Kreatives Europa‹) anlässlich der Karlsruher Museumsnacht 2018 statt.

KITeratur
Lasse-Marc Riek
Lintu + Røyk
No Input Ensemble
ZKM|Hertz-Lab

CD 2020

Label: Gruenrekorder

Auswahlliste Zeige mehr
1 x Next City Sounds
1 x Sound Art @ Het Apollo Huis
1 x márton illés
56.00EUR
Hersteller Info
Mehr Produkte

Copyright © 2003 osCommerce
Powered by osCommerce