ZKMShopNewsletter Auswahlliste  Bestellung  
  Startseite » Katalog » CD-ROM » ISBN 978-3-7757-0850-0    |  Auswahlliste  |  Bestellung | 
Kategorien
Audio-CD (22)
Bücher-> (260)
Broschüren (19)
CD-ROM (16)
Editionen (6)
Non-Books (15)
VHS (1)
Zeitschriften (2)
DVD (28)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Art in Europe Supplement
Art in Europe Supplement
14.00EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Unsere AGB's
Verbraucherinformationen
Impressum / Kontakt
Newsletter abonnieren
William Forsythe - Improvisation Technologies
[ISBN 978-3-7757-0850-0]
29.80EUR
      zzgl. Versandkosten
William Forsythe - Improvisation Technologies

A Tool for the Analytical Dance Eye
Hrsg.: ZKM, Zentrum für Kunst und Medientechnologie. Red.: Astrid Sommer. - 3. Aufl.
Ostfildern : Hatje Cantz / 2012 / 1 CD-ROM with booklet. - (Digital arts edition )

ISBN 978-3-7757-2184-4
englisch

Im zeitgenössischen Tanz hat der Choreograf William Forsythe einen Paradigmenwechsel eingeleitet. Das ZKM entwickelte mit ihm 1994 die interaktive Computerinstallation Improvisation Technologies, eine Art »digitale Tanzschule«. Diese unbearbeitete 3. Auflage auf CD-ROM bietet einen vertiefenden Zugang zur Arbeit des Choreografen: In über sechzig Videokapiteln zeigt William Forsythe mit kurzen, von ihm kommentierten Demonstrationen die wichtigsten Prinzipien seiner Bewegungssprache. Dazu sind Improvisationen abrufbar, speziell für die CD-ROM getanzt von den Ensemblemitgliedern des Ballett Frankfurt, Christine Bürkle, Noah Gelber, Thomas McManus und Crystal Pite. Im 1996 von Thomas Lovell Balogh gefilmten Solo hat man die seltene Gelegenheit, William Forsythe selbst als Tänzer zu erleben.


William Forsythe has brought about a shift of paradigms in contemporary dance. The vocabulary of his choreographies redefines body, space, time, and movement. The ZKM/Center for Art and Media Karlsruhe cooperated with William Forsythe in 1994 to produce a \"digital dance school\" in the form of an interactive computer installation. It consists of some sixty video chapters in which Forsythe demonstrates and comments on the essential principles of his motional language. Examples, danced especially for the CD-ROM by members of the Frankfurt Ballet, can be called up as required. Also included is a solo performance by William Forsythe filmed in 1996 by Thomas Lovell Balogh, offering a rare chance to experience the choreographer as a dancer.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Projektwebseite zu diesem Produkt.
Auswahlliste Zeige mehr
0 Produkte
Hersteller Info
Mehr Produkte

Copyright © 2003 osCommerce
Powered by osCommerce