ZKMShopNewsletter Auswahlliste  Bestellung  
  Startseite » Katalog » Bücher » Ausstellungskataloge » ISBN: 978-3-86560-153-7    |  Auswahlliste  |  Bestellung | 
Kategorien
Audio-CD (21)
Bücher-> (227)
  Ausstellungskataloge (121)
  Festivals (17)
  HfG-Publikationen-> (30)
  Symposien (8)
  wiss. Publikationen (20)
  ZKM-Publikationen (31)
Broschüren (12)
CD-ROM (16)
Editionen (6)
Non-Books (14)
VHS (1)
Zeitschriften (2)
DVD (26)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Plakat Holografie
Plakat Holografie
10.00EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Unsere AGB's
Verbraucherinformationen
Impressum / Kontakt
Newsletter abonnieren
Totalstadt Bejing Case
[ISBN: 978-3-86560-153-7]
28.00EUR
      zzgl. Versandkosten
Totalstadt Bejing Case

Totalstadt. Bejing Case : High Speed Urbanisierung in China ; Urbanisierung/urbanization, Architektur/architecture, Kunst/art, Kultur/culture
24.9.-26.11.2006, ZKM Museum für Neue Kunst
Hrsg. Gregor Jansen. Red. Birgit Hopfener, Gregor Jansen, Yvonne Ziegler
Köln : Verlag d. Buchh. Walther König, 2006. - 416 S. : überwiegend Ill.

ISBN: 978-3-86560-153-7
Text dt. und engl.
Buchhandelspreis 38,00 EUR

Hochgeschwindigkeitsurbanisierung. Nirgendwo auf der Welt verändern sich die Städte so rasant wie in China. totalstadt. beijing case ist das Ergebnis des Stipendiatenprojekts Beijing Case, das von der Kulturstiftung des Bundes initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Peking im Sommer 2005 in Peking durchgeführt wurde. Zwölf Künstler aus Deutschland und China nutzten die Stadt vier Monate lang als Labor und setzten sich künstlerisch mit den kulturellen Dimensionen der Hochgeschwindigkeitsurbanisierung in Peking auseinander.

Diese Publikation ist als Handbuch angelegt. 26 Autoren folgen dem Konzept des Programms, dessen Anliegen es war, wissenschaftlich theoretische Analysen und künstlerische Wahrnehmungen als komplementäre Erkenntnisformen zu verstehen. Während im ersten Teil die Ergebnisse der Beijing Case-Künstler sowie Arbeiten weiterer chinesischer und deutscher Künstler vorgestellt werden, bieten die Teile zwei und drei Hintergrundinformationen zu Architektur und Urbanisierung und zu verschiedenen Aspekten von Kunst und Kultur in Peking.


High-speed urbanisation. Nowhere else in the world do cities undergo such rapid change than in China. totalstadt. beijing case represents the result of a scholarship project initiated by the Kulturstiftung des Bundes in cooperation with the Goethe Institute Beijing which was carried out in Beijing, in the summer of 2005. Over a period lasting four months, twelve artists from Germany and China used the city as their laboratory fort he artistic examination of the cultural dimensions of high-speed urbanisation in Beijing.

The present publication is designed as a handbook. A total of 26 authors followed the programme’s concept, the key understanding of which is hat scientific-theoretical analysis and artistic perception constitute complimentary forms of knowledge. Whereas par tone presents the results of the Beijing Case artists and includes the works of additional Chinese and German artists, part two and three provide background information on architecture and urbanisation, as well as on various aspects of art and culture in Beijing.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Projektwebseite zu diesem Produkt.
Auswahlliste Zeige mehr
0 Produkte
Hersteller Info
Mehr Produkte
Angebote Zeige mehr
Phonorama
Phonorama
34.80EUR
19.90EUR

Copyright © 2003 osCommerce
Powered by osCommerce