Digital Art Conservation

Konservierung digitaler Kunst: Theorie und Praxis. Das Projekt digital art conservation

39,00 € inkl. MwSt.

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktnummer: 9783990435335
Autor: Bernhard Serexhe (Hg.)
ISBN: 978-3-9904-3533-5
Maße: 18,40 x 24,80 cm
Seitenzahl: 665 S. : 204 Ill.
Sprache: Deutsch
Titel: Digital Art Conservation
Untertitel: Konservierung digitaler Kunst: Theorie und Praxis. Das Projekt digital art conservation
Verlag: Ambra V, Wien
Erscheinungsdatum 2013
Are you born-digital? Das wird in Zukunft die entscheidende Frage sein, wenn es darum geht, die Kunst unserer Zeit zu bewahren und zugänglich zu machen. Die vorliegende Publikation präsentiert die Ergebnisse des Forschungsprojekts »digital art conservation« das 2010 am ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe ins Leben gerufen worden ist und soll den internationalen Diskurs über die Konservierung digitaler Kunst vorantreiben. Sie enthält Textbeiträge bedeutender Medientheoretiker, Restauratoren, Programmierer und Künstler sowie Fallstudien. Mit Texten unter anderem von: Edmond Couchot, Alain Depocas, Johannes Gfeller, Sabine Himmelsbach, Anne Laforet, Aymeric Mansoux, Antoni Muntadas, Jussi Parikka, Bernhard Serexhe, Peter Weibel und Siegfried Zielinski.